Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2002-11-14

Markussen eingetroffen

Der Herausforderer von Sven Ottke ist in Nürnberg eingetroffen

Mit der Bahn reiste der Herausforderer von Sven Ottke um den IBF-Weltmeistertitel im Super-Mittelgewicht an. Um 18.20 Uhr traf Rudy Markussen zusammen mit seinem Masseur Tage Nielsen, Trainer Poul Duvill und Mogens Palle auf Gleis 8 des Nürnberger Hauptbahnhofs pünktlich ein.
"Ich freue mich auf die Chance, gegen Sven Ottke um den Weltmeistertitel zu boxen", sagte der 25-jährige Däne direkt nach seiner Ankunft zu der bevorstehenden Aufgabe am 16. November in der ARENA Nürnberg. Der Super-Mittelgewichtler und sein Team wurden vom Sauerland Event Sportkoordinator Hagen Doering am Hauptbahnhof in Empfang genommen. Auch ein Fernsehteam vom Bayrischen Rundfunk war vor Ort, um die Ankunft des Herausforderers von Sven Ottke um die Weltmeisterschaft im Bild fest zu halten.
Um sich von der Anreise auf Schienen zu erholen, führte der Weg des dänischen Teams dann erst einmal ins Hotel. Am Montag wird der in 27 Kämpfen ungeschlagene Boxprofi aus Kopenhagen um 14.00 Uhr im Autohaus am Norisring ein Pressetraining bestreiten. Am Mittwoch stellt er sich ab 13.00 Uhr bei einer Pressekonferenz in Feucht den Fragen der Journalisten.