Deutsch English
23.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2005-08-17

Markus & Oktay ganz groß

Riesenbanner an der ICC-Brücke


So manchem Berliner Autofahrer, der die Stadtautobahn oder die Avus in den letzten Tagen an der Ausfahrt ICC verlassen hat, stockte der Atem. Die Gefahr von Auffahrunfällen ist stark angestiegen, denn jeder Vorbeifahrende wollte einen Blick auf die beiden Kämpfer werfen, die ihm da überlebensgroß die Fäuste entgegen streckten.

Weltmeister Markus Beyer und Europameister Oktay Urkal
Der Grund ist eine spektakuläre Werbeaktion von Sauerland Event und der Messe Berlin. Vor der Boxgala im ICC am 3. September wurde ein riesiges Werbebanner mit den Hauptkämpfern Markus Beyer und Oktay Urkal an der Brücke aufgehängt, die das ICC mit dem Messegelände verbindet. 20 Meter breit, 4,20 Meter hoch – das sind die Ausmaße des gigantischen Plakats.
Für einen Blick auf das Monsterplakat trafen sich der Weltmeister Beyer und sein Trainingskollege, der Europameister Urkal, die ihre Titel im Internationalen Congress Centrum verteidigen werden, vor der Abfahrt ins Trainingslager nach Kienbaum unter dem Funkturm. "Als Berliner bin ich sehr stolz über meinen Namen am ICC. Wir haben gut trainiert, Markus und ich werden die Fans im September nicht enttäuschen."

Markus Beyer, Daniela Haak und Oktay Urkal
Damit die 84 m² Spezialstoff nach dem Kampfabend nicht umweltschonend entsorgt werden müssen, möchten Markus Beyer und seine Lebensgefährtin Daniela Haak das signierte Plakat zu Gunsten der Hilfsorganisation "Dolphin Aid" versteigern. Die genauen Einzelheiten zur Aktion werden in den nächsten Tagen auf boxen.com bekannt gegeben.