Deutsch English
21.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2005-12-03

Markus Beyer im TV-Studio

Einziger deutscher Boxweltmeister bei "Sport im Osten"


Der WBC-Weltmeister im Super-Mittelgewicht Markus Beyer wird am 3. Dezember bei "Sport im Osten" zu Gast sein. Die 90-minütige Sendung im MDR Fernsehen beginnt um 16.00 Uhr. Zusammen mit Moderator Guido Sullus spricht der zur Zeit einzige deutsche Weltmeister bei einem führenden Boxweltverband über seine Pläne und den aktuellen Stand seiner Verletzung. Darüber hinaus gibt es einen Ausblick auf die Boxgala am 10. Dezember in Leipzig, bei der Arthur Abraham gegen Kingsley Ikeke um die IBF-WM im Mittelgewicht kämpfen wird.
Beyer hatte seine für Leipzig geplante Titelverteidigung wegen einer Knieverletzung absagen müssen, die er sich im Trainingslager in Zinnowitz zugezogen hatte. "Aber die OP und auch die Reha sind sehr gut verlaufen", sagt der Champion, "und ich bin sehr optimistisch, dass ich im Januar wieder in den Ring steigen kann."