Deutsch English
30.09.2016
Top-Thema

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-11-03

Margarito im Januar

WBO-Champion Antonio Margarito steigt im Januar zur Titelverteidigung in den Ring

Der WBO-Weltmeister im Weltergewicht Antonio Margarito wird seinen Titel am 31. Januar verteidigen. Dabei trifft er auf den Kanadier Hercules Kyvelos. Der genaue Austragungsort für das Aufeinandertreffen steht noch nicht fest. Das Ringgefecht wird aber in den USA stattfinden.
Sollte Margarito auch diesen Fight gewinnen, wird erwartet, dass er auf den Sieger aus dem Vereinigungskampf zwischen WBC-Titelträger sowie WBA-Super-Champion Ricardo Mayorga und IBF-Weltmeister Cory Spinks trifft. Die beiden Weltergewichtler stehen sich am 13. Dezember in Atlantic City gegenüber.
Der Mexikaner Antonio Margarito erboxte den WBO-Titel im März 2002 mit einem technischen K.o.-Sieg in der zehnten Runde gegen seinen Landsmann Antonio Diaz. Danach verteidigte der Weltergewichtler den WM-Gürtel gegen Danny Perez und Andrew Lewis. Insgesamt brachte es der 25-Jährige in seiner Profilaufbahn auf 29 Siege und drei Niederlagen.
Der Herausforderer Hercules Kyvelos hat 22 Erfolge aus 22 Fights im Profilager in seinem Kampfrekord zu Buche stehen. Der 28-Jährige belegt in der aktuellen WBO-Weltrangliste den achten Platz. Bei der IBF wird er sogar auf Position sechs geführt. Zuletzt stand Hercules Kyvelos im Juni im Ring und bezwang den Kolumbianer Ener Julio nach Punkten.