Deutsch English
08.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-02-12

Margarito bezwingt Lewis

Antonio Margarito gewinnt gegen Andrew Lewis vorzeitig

Im Kampf um die WBO-Weltmeisterschaft im Weltergewicht am Samstagabend im Mandalay Bay Casino in Las Vegas, US-Bundesstaat Nevada, sahen die Zuschauer ein schnelles Ende. Der Titelverteidiger Antonio Margarito verteidigte seinen Gürtel mit einem technischen K.o.-Sieg in der zweiten Runde gegen seinen Kontrahenten Andrew Lewis aus Guyana.
In der ersten Runde attackierte zunächst der Herausforderer den WBO-Champion schwer. Doch im zweiten Durchgang überzeugte der Mexikaner. Zunächst hatte er mit einem rechten Aufwärtshaken Erfolg, dann deckte er seinen Gegner mit einer Reihe von Händen ein, die den ehemaligen WBA-Weltmeister Lewis in die Ringseile schickten. Nach 2 Minuten und 31 Sekunden der zweiten Runde beendete Ringrichter Joe Cortez den ungleichen Fight.
Für den 24-jährigen Titelverteidiger war es der 28. Sieg im 32. Profikampf. Margarito musste während seiner Karriere drei Niederlagen hinnehmen, ein Kampf wurde nicht gewertet. Der in New York lebende Andrew Lewis unterlag zum zweiten Mal in seiner Laufbahn. Dem stehen allerdings 22 Siege und ein Unentschieden des 32-Jährigen gegenüber.