Deutsch English
25.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-09-06

Maccarinelli weiter Champ

Kristiansen geht in der vierten Runde K.o.

UK, Newport, 3 Sep.: Der britische Cruisergewichtler Enzo Maccarinelli verteidigte erfolgreich seinen WBU-Weltmeistertitel. Es war seine fünfte Verteidigung. Er stoppte Jesper Kristiansen (32) in der vierten Runde.
Der 24-Jährige brachte seinen dänischen Gegner bereits in der zweiten Runde mit einem rechten Haken zum Kopf in arge Schwierigkeiten. Nach einem schweren Körpertreffer in Runde drei, ging der Herausforderer erstmalig zu Boden und nach 31 Sekunden der vierten Runde ging Kristiansen dann endgültig K.o.
Es ist der 14. Knockout im Kampfrekord des jungen Briten (19-1). Maccarinelli möchte nun innerhalb eines Jahres gegen den WBO-Weltmeister Johnny Nelson boxen. Nelson warnte seinen "Stallgefährten" Maccarineli vor einem gemeinsamen Kampf: "Macc´ ist noch zu grün-hinter-den-Ohren um mich zu schlagen. Er soll sich leichtere Gegner wählen".
Nelson verteidigte am 4. September in Essen seinen Titel gegen Rüdiger May.