Deutsch English
06.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2008-12-13

Maccarinelli bezwingt Ellis

Früherer WBO-Champion meldet sich mit Sieg im Ring zurück

Erfolgreiche Ringrückkehr für Enzo Maccarinelli: Der frühere WBO-Weltmeister im Cruisergewicht kam am Samstagabend zu einem technischen K.o.-Sieg in der zweiten Runde gegen den 34-jährigen Mathew Ellis (England). Dabei ging es in der ExCel Arena in London nach den kurzfristigen Ausfällen von Jonathan Banks und Francisco Alvarez allerdings für den Waliser nicht - wie ursprünglich geplant - um die WBO-WM im Cruisergewicht. Stattdessen trat Maccarinelli im Schwergewicht an.

Technischer K.o.-Sieg in Runde zwei für Maccarinelli (Foto: Sumio Yamada)
Nach der Niederlage im März gegen David Haye ließ der Kämpfer aus Swansea gegen den kurzfristig engagierten Ellis nichts anbrennen. Bereits in der ersten Runde schickte der 28-Jährige seinen Kontrahenten mit Körpertreffern zweimal auf die Bretter. Im zweiten Durchgang traf er den Gegner mit einer Linken zum Körper schwer, so dass dieser wieder zu Boden musste. Ringrichter Dave Parris schritt daraufhin sofort ein und brach den Kampf nach einer Minute und 28 Sekunden der Runde ab.
Ebenfalls erfolgreich war Amir Khan. Nach der überraschenden K.o.-Niederlage in Runde eins im September gegen Breidis Prescott sicherte sich der Engländer die zuvor vakante WBA-Internationale Meisterschaft im Leichtgewicht. Der 21-Jährige setzte sich mit einem technischen K.o.-Sieg in der zweiten Runde gegen Oisin Fagan durch. Enttäuschend verlief der Abend für Audley Harrison. Der Schwergewichtler kassierte über zehn Runden eine Punktniederlage gegen Martin Rogan.