Deutsch English
26.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2005-11-19

Lucas fordert Kessler

Ex-Weltmeister greift wieder an


Eric Lucas als Weltmeister, Markus Beyer gegen Omar Sheika
Eric Lucas (36) greift wieder nach dem WM-Gürtel im Super-Mittelgewicht. Der Kanadier, der seinen WBC-Titel vor drei Jahren an Markus Beyer, dem einzigen amtierenden deutschen Boxweltmeister, verloren hatte, trifft nach Angaben der dänischen Promoterin Bettina Palle am 14 Januar in Brøndby Hallen bei Kopenhagen auf den seit 36 Kämpfen ungeschlagenen Mikkel Kessler.
Bei den amerikanischen Buchmachern gilt der acht Jahre jüngere Weltmeister aus Dänemark, der seinen Titel bereits im Juni gegen den Australier Anthony Mundine (30) verteidigen konnte, bereits jetzt als Favorit der Begegnung.

Beyer (WBC), Lacy (IBF), Calzaghe (WBO), Kessler (WBA)
Neben dem Deutschen Markus Beyer (WBC) und dem Dänen Mikkel Kessler (WBA), tragen der Amerikaner Jeff Lacy (IBF) und der Brite Joe Calzaghe (WBO) WM-Titel im Super-Mittelgewicht.