Deutsch English
03.12.2016
Top-Thema

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Junge Talente in Karlsruhe

Box-Nacht in der Ufgauhalle Rheinstetten verspricht tolle Kämpfe!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-04-05

Lucas besiegt auch Paz

Eric Lucas mit Punktsieg gegen Vinny Paz

Der WBC-Weltmeister im Super-Mittelgewicht, Eric Lucas, hat seinen Titel vergangene Nacht gegen den 39-jährigen Amerikaner Vinny Paz verteidigt. Im Foxwoods Casino in Mashantucket im US-Bundesstaat Connecticut (USA) siegte der 30-jährige Titelverteidiger aus Kanada gegen den in Cranston lebenden Herausforderer nach Punkten. Die Punktrichter werteten 117:111, 117:112 und 119:110 für den alten und neuen Champion.
Der von Stephane Larouche trainierte Weltmeister setzte Vinny Paz schon von Beginn an unter Druck, so dass dieser kaum dazu kam, eigene Akzente zu setzen. In der zweiten Runde traf Lucas, nachdem er zuvor schon einige Wirkungstreffer setzen konnte, seinen Kontrahenten mit einem Gegenhaken so schwer, so dass dieser in der Folge der Runde mit einer klaffenden Wunde über dem rechten Auge zu kämpfen hatte.
In der dritten Runde fand dann aber der Amerikaner Paz in den Kampf zurück. Er versuchte dabei immer wieder dem amtierenden Titelträger auszuweichen. Eric Lucas tat zwar nicht sehr viel, trotzdem war er in den nächsten Runden der dominierende Mann im Ring. Ende der sechsten Runde hatte der Champion dann aber noch einmal Probleme, nachdem ihn Paz mit einem harten linken Haken erschreckte.
Die folgenden Runden waren dann eher ausgeglichen. Wobei bei Paz scheinbar ab der achten Runde die Kräfte ein wenig aufgebraucht waren. Trotzdem landete Vinny Paz Ende der neunten Runde noch einmal ein paar gute Treffer. Danach konnte er aber den schnellen Jabs und linken Haken von Lucas nicht mehr viel entgegen setzen und mit einem Cut über dem rechten Auge bekam er mehr und mehr Probleme. In der letzten Runde kam Vinny Paz noch einmal etwas auf, konnte aber den in Quebec lebenden Lucas nicht in ernsthafte Bedrängnis bringen.
Eric Lucas erzielte damit seinen 35. Sieg im 42. Profikampf. Für Vinny Paz war es die 10. Niederlage im 59. Kampf. 49 Kämpfe konnte der Amerikaner gewinnen. Besonders interessant dürfte dieser Fight auch für die deutschen Boxsportfans gewesen sein. Als Nummer eins der WBC-Weltrangliste wird der 30-jährige Markus Beyer (23 Siege, 1 Niederlage), der am nächsten Wochenende in Frankfurt (Oder) seinen Titel als Internationaler Meister der WBC verteidigen will, voraussichtlich in diesem Jahr gegen Lucas um den WBC-Gürtel boxen.