Deutsch English
05.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2002-03-01

Lewis-Tyson in Michigan?

Wenn Tyson eine Lizenz in Michigan bekommt, könnte der Megakampf gegen Lewis in Detroit stattfinden

Mike Tyson möchte seine Boxlizenz für den US-Bundesstaat Michigan wieder aktivieren. Der Kampf gegen den IBF- und WBC-Champion Lennox Lewis könnte dann in der US-amerikanischen Autostadt Detroit stattfinden.
Tysons Berater Shelly Finkel sagte, die Chancen, dass der Kampf in Detroit über die Bühne gehen könnte stünden sehr gut. Er arbeite hierfür an einem Vertragswerk. Patrick English von Lewis-Promoter Main Events sagte, dass keine der bisher angedachten Städte ausgeschlossen wurden, aber Washington wäre momentan die erste Wahl.

Ein Vorteil von Detroit wäre die Nähe zu Kanada. Denn Lewis ist dort in Ontario aufgewachsen. Allerdings machte Michigan nicht die allerbesten Erfahrungen mit Tyson: Im Januar 2001 zog die hiesige Boxkommission seine Lizenz für 90 Tage ein und verhängte eine Geldstrafe über 5.000 US-Dollar, da der frühere Weltmeister im Schwergewicht eine Dopingprobe vor dem Kampf gegen Golota verweigert hatte. Nach dem Kampf wurde Tyson auf Marihuana-Konsum positiv gestest.