Deutsch English
30.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-05-28

Levin erneut erfolgreich

Attila Levin mit 27. Sieg im 28. Profifight

Der Schwede Attila Levin traf am Samstagabend im Hilton-Hotel in Reno, US-Bundesstaat Nevada, auf Fernely Feliz aus der Dominikanischen Republik. Das Ringgefecht im Schwergewicht war auf zehn Runden angesetzt. Am Ende siegte der Skandinavier klar nach Punkten.
Das Kampfgeschehen wirkte zeitweise allerdings nicht gerade hochklassig. Beide Konkurrenten klammerten und hielten sehr viel, so dass nur selten schöne, flüssige Aktionen und Kombinationen zu sehen waren. Dabei nutzte der 26-jährige Levin immer wieder seinen linken Jab, zeigte einige rechte Geraden und präsentierte sich beweglicher.
Trotzdem fehlte dem Schweden in seiner Kampfführung die Kontinuität. Sein Kontrahent war allerdings kaum in der Lage, seinen Punch ins Ziel zu bringen. In der fünften Runde hatte Fernely Feliz seine beste Phase. Entscheidende Vorteile verschaffte er sich aber nicht. Darüber hinaus kassierte der 32-Jährige in der zehnten Runde eine Verwarnung wegen Haltens.
Auf den Wertungszetteln der Punktrichter lag Attila Levin am Ende mit 100:89, 98:92 und 97:92 einstimmig nach Punkten vorne. Damit baute der in Miami lebende Skandinavier seinen Kampfrekord auf 27 Siege aus 28 Profikämpfen aus. Sein Widersacher Fernely Feliz erreichte bislang 19 Erfolge und drei Niederlagen.