Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2003-03-13

Lawrence stellt sich Grant

Schwergewichtler Zuri Lawrence wird am 18. April der Gegner von Michael Grant sein

Im Palace Indian Gaming Center in Lemoore, US-Bundesstaat Kalifornien, soll es am 18. April zu einem durchaus erwähnenswerten Aufeinandertreffen im Schwergewicht kommen. Denn an diesem Tag wird der Amerikaner Michael Grant, der auch schon um den IBF- und WBC-Titel im Schwergewicht boxte, auf seinen Landsmann Zuri Lawrence treffen.
Der 30-jährige Grant belegt derzeit in der WBC-Weltrangliste im Schwergewicht den zwölften Platz und hat bisher in seinem Kampfrekord 37 Siege aus 39 Profikämpfen zu Buche stehen. Seine beiden Niederlagen kassierte er im April 2000 gegen Lennox Lewis und im Juli 2001 gegen Jameel McCline. In beiden Ringgefechten unterlag Grant allerdings vorzeitig.
Sein Kontrahent in Lemoore wird der Amerikaner Zuri Lawrence sein. Dieser überraschte zuletzt, als er dem gefürchteten Ray Austin im Februar ein Unentschieden abtrotzte. Die Kampfbilanz des 32-jährigen Athleten aus dem US-Bundesstaat New York liest sich allerdings nicht so vielversprechend. 18 Siege, acht Niederlagen und vier Unentschieden erreichte der Schwergewichtler bislang in seiner Laufbahn.