Deutsch English
24.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2005-06-28

Kurzawa vs. Oleme

Am 16. Juli in der Arena Nürnberger Versicherung

Halb-Schwergewichtler Kai Kurzawa wird die Boxgala am 16. Juli in der Arena Nürnberger Versicherung eröffnen. Der Boxer aus dem Wolke-Camp in Frankfurt/Oder tritt über acht Runden gegen Martial Bella Oleme aus Kamerun an.
"Ich bin hoch motiviert und zuversichtlich", freut sich der 28jährige gebürtige Sachse auf den Kampf. "Natürlich will ich zeigen, dass die Niederlage im März in Zwickau nur ein Ausrutscher war." Gegen den Letten Elvis Michailenko hatte Kurzawa nach Punkten verloren – es war die erste Niederlage seiner Profikarriere (20 Kämpfe, 19 Siege, 13 K.O.).
"Dieses Negativerlebnis hat Kai weiter nach vorn gebracht", glaubt sein Trainer Manfred Wolke. "Das haben wir schon in Bayreuth gesehen, als er Kevin Butts in der 1. Runde ausgeknockt hat. Kai arbeitet jetzt besser mit dem Kopf und ruft sein Potential ab. Ich bin mit seiner Entwicklung sowohl boxerisch als auch menschlich sehr zufrieden."

Trainer Manfred Wolke und Halb-Schwergewichtler Kai Kurzawa
Zweimal am Tag trifft sich die kleine Gruppe bei Manfred Wolke und Rudi Fink im Boxcamp Frankfurt/Oder. Kai Kurzawa steht beim Sparring oft mit Danilo Häußler im Ring. "Da geht es für beide vor allem darum, Ruhe und Sicherheit in ihren Aktionen zu finden." Vormittags Läufe an der Oder, nachmittags Warm up, Seilspringen, Sandsack und Sparring – das Programm der Wettkampfvorbereitung ist hart. "Aber die Jungs sind motiviert, und gerade Kai will unbedingt nach oben", weiß Wolke. "Bei seinen boxerischen Möglichkeiten ist perspektivisch der Titel für ihn drin."
Auf dem Weg dahin sollte der in Frankreich lebende Martial Bella Oleme kein Stolperstein werden. Kurzawa ist gut drauf und steigt in Nürnberg als Favorit in den Ring.

Kai Kurzawa 20 Kämpfe, 19 Siege, 13 K.O.