Deutsch English
27.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2006-05-26

Kurzawa vs. Drews

EM-Fight in München


Kai Kurzawa
Kai Kurzawa hat am Samstag die Chance, im "Zenith – die Kulturhalle" in München Europameister im Halbschwergewicht zu werden. Der Schützling von Trainer Paddy Fitzpatrick fordert "Spiderman" Stipe Drews, der gebürtig aus Kroatien stammt, um den EM-Titel heraus.

Stipe Drews
In den Tagen vor dem Kampf präsentierte sich Kurzawa spaßig und optimistisch. "Ich habe mir Spiderman I und II zur Vorbereitung auf den Kampf angeschaut", flachste der 29-jährige bei der Pressekonferenz am Montag und hatte damit die Lacher auf seiner Seite.
Doch wenn es nach Stipe Drews geht, soll dem Deutschen spätestens am Samstagabend jeglicher Spaß vergehen. "Ich habe mir einige Kämpfe von Kai angeschaut. Doch in erster Linie habe ich an meinen eigenen Stärken gearbeitet und sie ausgebaut", sagte der 32-Jährige.
Der elf Zentimeter größere Europameister fuhr fort: "In München leben sehr viele Kroaten. Deshalb ist das fast ein Heimspiel für mich, hier sind viele meiner Fans zuhause und die werden ordentlich für Stimmung sorgen", erklärte der von Michael Timm trainierte Athlet am Montag.
Die Unterstützung der Zuschauer wird am Samstagabend sicherlich nicht allein ausreichen, um Europameister zu bleiben. Doch der Titelverteidiger, der 30 seiner 31 Profikämpfe gewann, gilt durch seine Rechtsauslage und Größe als äußerst unangenehmer Gegner.
Kai Kurzawa (22 Kämpfe, 21 Siege) ist dennoch voller Vorfreude auf den Kampf. "Das ist für mich die große Chance, Europameister zu werden. Und im Training habe ich alles dafür getan, dass ich am Samstag den EM-Gürtel mit nach Hause nehmen kann."