Deutsch English
24.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2005-05-11

Kurt Brumme verstorben

"The voice of Germany" starb im Alter von 82 Jahren

Kurt Brumme einer der bekanntesten und beliebtesten Sportreporter Deutschlands ist am 9. Mai 2005 in Köln verstorben.
WDR- Intendant Fritz Pleitgen: "Die Nachricht von seinem Tod hat uns sehr berührt. Er war ein ganz Großer des deutschen Sport- und Rundfunk-Journalismus der Nachkriegszeit. Seine Stimme gehörte wie selbstverständlich zum Samstagnachmittag – sie brachte uns von 1963 an bis in die späten 80er Jahre die Bundesliga in die Wohnzimmer. Unvergessen sind auch seine Box-Reportagen - exzellent vorbereitet und auf den Punkt vorgetragen."
Seine Faustkampf-Reportagen beeindruckten auch den US-Boxweltmeister Muhammad Ali, der ihn "The voice of Germany" nannte und ihm ein Paar signierter Boxhandschuhe schenkte.