Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-03-23

Kristiansen fordert Aurino

Der Däne Jesper Kristiansen soll gegen Pietro Aurino um den EM-Titel boxen

Der Italiener Pietro Aurino will seinen Titel als Europameister zum zweiten Mal verteidigen. Am 26. April soll der Gegner Jesper Kristiansen aus Dänemark heißen. Der 26-jährige Titelträger aus Italien hatte sich den EM-Gürtel im November letzten Jahres mit einem Sieg gegen Turan Bagci aus Frankreich gesichert und im Februar gegen seinen Landsmann Vincenzo Rossitto verteidigt.
Jesper Kristiansen erreichte in seinen 29 Profikämpfen nach seinem Debüt im Juli 1998 24 Siege und ein Unentschieden. Ein Kampf des 30-Jährigen wurde nicht gewertet. Der Cruisergewichtler aus dem Team Palle liegt in der aktuellen EBU-Rangliste auf dem vierzehnten Platz. Gegen Turan Bagci, den Athleten, gegen den sich sein Kontrahent Aurino im letzten Jahr den EM-Titel sicherte, erreichte der Däne im Januar 2001 im Fight um die WBO-Intercontinental Meisterschaft ein Unentschieden.
Der Europameister Pietro Aurino steigt in diesem Ringgefecht Ende April trotz geringerer Größe und Reichweite als Favorit ins Seilgeviert. Der 26-jährige Italiener erreichte bisher 25 Siege in 27 Profikämpfen und musste seine einzigen Niederlagen in WM-Kämpfen gegen Johnny Nelson aus England und Juan Carlos Gómez aus Kuba hinnehmen. Das Aufeinandertreffen um die Europameisterschaft wird voraussichtlich im italienischen Aversa ausgetragen.