Deutsch English
30.09.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2009-03-29

Konecny bezwingt Colas

Tscheche gewinnt EU-Meisterschaft

 

Lukas Konecny ist neuer EU-Titelträger im Halb-Mittelgewicht. Der 30-Jährige bezwang am Samstagabend in Großziethen, Brandenburg, den vorherigen EU-Champion Jimmy Colas (Frankreich) über zwölf Runden knapp nach Punkten. Am Ende sahen die Wertungsrichter den WBO-Weltranglistenzweiten mit einer Mehrheitsentscheidung (115:113, 116:112 und 114:114) vorne.

 

Lukas Konecny ist jetzt EU-Champion im Halb-Mittelgewicht (Foto: SES)

 

Konecny begann sehr aggressiv. Doch bereits im ersten Durchgang hatte er nach einem harten linken Haken auf die Leber Mühe, sich auf den Beinen zu halten. Doch der Tscheche ließ sich davon nicht beirren. Bis zum Ende der siebten Runde legte er ein hohes Tempo vor und erarbeitete sich mit der größeren Schlagfrequenz leichte Vorteile gegen den 29-jährigen Konkurrenten.

 

Doch dann baute er ab. Der aus einer sicheren Deckung heraus agierende Colas nutzte das und wurde aktiver. Mit linken und rechten Aufwärtshaken nahm er das Heft in die Hand. In der zwölften Runde hatte Konecny Glück: Als er kurz in die Knie ging und den Ringboden berührte, zählte ihn Ringrichter Alexander Kalinkin nicht an. Somit lag er zum Schluss knapp vorne.

 

Im Kampf um die WBC-, WIBF- und GBU-WM im Super-Mittelgewicht setzte sich die russische Titelverteidigerin Natascha Ragosina mit einem technischen K.o.-Sieg nach einer Minute und 19 Sekunden gegen Iva Weston (Trinidad und Tobago) durch. Ramona Kühne holte sich den WIBF-Gürtel im Super-Federgewicht. Nachdem sie in Runde eins zu Boden gegangen war, erkämpfte sie einen einstimmigen Punktsieg gegen Judy Waguthii (Kenia).

 

[F.B.]