Deutsch English
21.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2002-07-20

Köber mit Bronzemedaille

Bronze im Superschwergewicht für Köber

Im Halbfinale der Europameisterschaften der Amateurboxer in Perm war für Sebastian Köber der Russe Alexander Powetkin eine zu große Hürde. Bereits nach drei Runden lag der 23-Jährige mit 10:20 zurück. Im letzten Abschnitt kassierte Köber schwere Kopftreffer und wurde dreimal vom Ringrichter angezählt, ehe dieser den mittlerweile ungleichen Kampf abbrach. Mit der Niederlage sicherte sich der deutsche Amateurboxer aus Frankfurt (Oder) die Bronzemedaille.
Goldhoffnungen gibt es hingegen noch bei Lukas Wilaschek. Der 22-Jährige besiegte in seinem Halbfinale den Moldawier Ivan Gaivan mit 26:13 und zog damit ins Finale am Sonntag ein. Nach seinem eindeutigen Sieg trifft der Leverkusener dort auf den Russen Andrej Mischin, der bereits vor zwei Jahren im Tampere im Finale stand. Damals unterlag er dem Leverkusener Adnan Catic.