Deutsch English
03.12.2016
Top-Thema

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Junge Talente in Karlsruhe

Box-Nacht in der Ufgauhalle Rheinstetten verspricht tolle Kämpfe!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2002-09-22

Köber holt WM-Bronze

Stefan Köber verpasst den Einzug ins Finale der Junioren-Weltmeisterschaft der Amateure

Zwar hat es für das Finale nicht gereicht, dennoch hat der Deutsche U19 Meister der Amateure Stefan Köber bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Kuba Edelmetall gewonnen. In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag unterlag der Schwergewichtler im Halbfinale gegen Juan Hernandez aus Kuba. Der Boxer aus Frankfurt/Oder verlor in Santiago de Cuba dabei durch Abbruch in der dritten Runde.
Köber hatte zu diesem Zeitpunkt einen Punktrückstand von 4:19, so dass der Kampf gemäß den Regeln beendet werden musste. Damit ist der siebte von acht angetretenen deutschen Athleten ausgeschieden. Die Bronzemedaille sicherte sich der Junioren-Boxer schon zuvor mit seinem Einzug ins Halbfinale durch seinen Sieg gegen den Russen Nijas Faizulin.
"Stefan kam gegen den Rechtsausleger überhaupt nicht zurecht und zeigte zu viel Respekt", analysierte Alexander Mazur, der Sportwart des Deutschen Boxsport Verbandes, die Niederlage gegen Hernandez. Als letzter Deutscher ist noch Halbschwergewichtler Bernd Miertsch vom SV Glauzig im Wettbewerb. Er boxt Freitagnacht im Halbfinale gegen Yasmani Consuegra aus Kuba.