Deutsch English
27.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2009-08-11

Klitschko trifft auf Arreola

Klitschko setzt den WBC-Gürtel gegen Arreola aufs Spiel (Foto: SE)

WM-Kampf von Vitali Klitschko findet im Staples Center statt

Der WBC-Weltmeister im Schwergewicht Vitali Klitschko (37-2, 36 K.o.'s) wird seine nächste Titelverteidigung am 26. September in Los Angeles, US-Bundesstaat Kalifornien, bestreiten. Wie das Lager des Champions heute bestätigte, wird der Ukrainer gegen den 28-jährigen WBC-Weltranglistenersten Chris Arreola (27-0, 24 K.o.'s) aus den USA antreten. 

Austragungsort wird das Staples Center sein. "Ich freue mich riesig, wieder in LA zu boxen", erklärte Vitali Klitschko, der an gleicher Stelle im Juni 2003 gegen den damaligen WBC-Champion Lennox Lewis antrat. Obwohl er damals verlor, habe er mit diesem Fight endgültig den internationalen Durchbruch geschafft. "Ein Jahr später bin ich dort erstmals gegen Corrie Sanders WBC-Champion geworden." 

Seinen Kontrahenten aus den USA will der 38-jährige Ukrainer nicht auf die leichte Schulter nehmen. "Chris Arreola ist einer der stärksten, möglichen Gegner. Er ist jung, ungeschlagen, hat einen harten Punch und ist sehr selbstbewusst. Ich werde Arreola ganz sicher nicht unterschätzen, allerdings habe ich keinen Zweifel daran, dass ich Kalifornien als Weltmeister wieder verlassen werde."