Deutsch English
25.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2001-11-22

Klitschko sagt ab

Wladimir Klitschko muss seinen Weltmeisterschaftsfight absagen

Schlechte Nachrichten für Wladimir Klitscko. Der Profiboxschwergewichtsweltmeister kann seinen Titel am 1. Dezember in New York gegen den Nigerianer David Izon nicht verteidigen. Der in Hamburg lebende Ukrainer erlitt bereits am Mittwoch einen Muskelfaserriss in der linken Schulter. Der 25-jährige muss drei bis vier Wochen mit dem Boxen aussetzen, nachdem er sich beim Sparring verletzt hatte.
Klitschko wurde während eines Sparringskampfes von seinem Gegner auf der Rückseite der linken Schulter getroffen. Kurz darauf setzten Schmerzen ein, die zunächst mit Spritzen behandelt wurden. Erst eine Kernspintomographie am Donnerstag brachte die genaue Diagnose und bescherte die Tatsache, dass die freiwillige Titelverteidigung nicht stattfinden wird.