Deutsch English
26.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2001-12-22

Klitschko in Braunschweig

Vitali Klitschko bestreitet nächsten Kampf in Braunschweig

Der in Hamburg lebende Profi-Boxer Vitali Klitschko wird das nächste Mal am 8. Februar in Braunschweig in den Ring steigen. Der Gegner für den ukrainischen Schwergewichtsboxer steht allerdings noch nicht fest.
Der 30-jährige Klitschko hatte vor zwei Wochen in Oberhausen gegen den Amerikaner Ross Puritty durch technischen K.o. in Runde 11 gewonnen, nachdem der Ringrichter den Kampf wegen eines Cuts am rechten Auge von Puritty abgebrochen hatte. Für Dr. Vitali Klitschko war es der 30. Sieg im 31. Kampf. Von diesen 30 Siegen konnte der 113 kg schwere Ukrainer 29 Kämpfe durch K.o. für sich entscheiden. Er ist damit internationaler Meister der WBA im Schwergewicht.
Für den Ex-Weltmeister könnte der Kampf in Braunschweig eine Generalprobe vor einem Giganten-Duell gegen Doppel-Weltmeister Lennox Lewis (Großbritannien) oder Mike Tyson (USA) werden. Lennox Lewis und Mike Tyson werden sich wahrscheinlich am 6. April in Las Vegas gegenüberstehen. Der Sieger wird dann voraussichtlich den WM-Titel gegen den älteren Klitschko verteidigen müssen.