Deutsch English
26.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2003-12-19

Klarer Punktsieg für Hatton

Ricky Hatton bezwingt Ben Tackie

Im Kampf um die WBU-Weltmeisterschaft im Halb-Weltergewicht standen sich am vergangenen Samstag Titelverteidiger Ricky Hatton und der 30-jährige Ben Tackie aus Ghana gegenüber. In der MEN Arena in Manchester hatte dabei der WBU-Champion die Nase auf den Wertungszetteln der Punktrichter deutlich vorne.
Der 25-jährige Hatton zeigte vor knapp 17.000 Zuschauern eine ausgezeichnete Leistung und dominierte den Fight von Beginn an. Immer wieder setzte der Lokalmatador seinen Konkurrenten mit Händen zum Körper und an den Kopf unter Druck. Trotzdem blieb der Herausforderer Ben Tackie bis zum Schluss gefährlich und kam in der elften und zwölften Runde mit seiner Rechten zu guten Treffern. Für einen Niederschlag seines Kontrahenten oder gar einen Sieg reichte es aber nicht.

"Ich habe immer gewusst, dass dies mein härtester Kampf werden würde. Aber ich glaube, bei meinem schwersten Kampf zeigte ich auch die beste Leistung", erklärte der Titelverteidiger nach seinem Erfolg. Letztendlich lag der Brite auf den Wertungszetteln der Punktrichter mit 120:109, 120:109 und 118:110 vorne. Jetzt strebt der Halb-Weltergewichtler eventuell einen Fight gegen Sharmba Mitchell an, der allerdings zunächst auf Kostya Tszyu treffen wird.