Deutsch English
10.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2004-03-10

Klarer Erfolg für Narvaez

Der Argentinier Omar Andres Narvaez bleibt WBO-Weltmeister im Fliegengewicht

Der Rechtsausleger Omar Andres Narvaez stieg am Samstag in Buenos Aires in den Ring, um seinen WM-Gürtel im Fliegengewicht beim Weltverband WBO zu verteidigen. Der Argentinier setzte sich vor heimischer Kulisse gegen den Brasilianer Reginaldo Carvalho Martins mit einem technischen K.o.-Sieg in der dritten Runde durch.
Vor über 10.000 Zuschauern war der Titelverteidiger dabei klar überlegen. Immer wieder glänzte er mit schnellen Schlagkombinationen. Ein linker Aufwärtshaken des 28-jährigen Rechtsauslegers bereitete dem Herausforderer bereits im zweiten Durchgang starke Probleme.
Der 32-jährige Reginaldo Carvalho Martins hatte dem nur wenig entgegen zu setzen. Nach einem Niederschlag und mehreren unbeantworteten Schlagkombinationen durch Narvaez stoppte Ringrichter Roberto Ramirez dann in der dritten Runde das ungleich gewordene Aufeinandertreffen.
Es war der 16. Erfolg im 18. Profifight für den Argentinier. Seine zwei anderen Ringgefechte endeten mit einem Unentschieden. Der geschlagene Reginaldo Carvalho Martins hat jetzt zwei Niederlagen und zwölf Siege in seiner Profikampfbilanz zu Buche stehen.
In einem weiteren Aufeinandertreffen feierte der Ex-WBO-Champion im Mittelgewicht Hector Javier Velazco nach seiner WM-Niederlage gegen Felix Sturm ein erfolgreiches Comeback. Der 30-Jährige bezwang seinen argentinischen Landsmann Ramon Arturo Britez (38) über acht Runden einstimmig nach Punkten.