Deutsch English
27.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2008-11-13

King Arthur fit für Bamberg

Letztes Sparring im Trainingslager in Kienbaum

Am 8. November steigt Arthur Abraham in der JAKO Arena in Bamberg zu seiner Pflichtverteidigung gegen Raul Marquez in den Ring. Während der in Houston im US-Bundesstaat Texas lebende Herausforderer bereits seit Donnerstag in Oberfranken verweilt, hält sich der IBF-Weltmeister im Mittelgewicht noch im Trainingslager in Kienbaum auf.

King Arthur Abraham will am Samstagabend in Top-Form sein (Foto: SE)
"Hier ist es sehr ruhig. Ich konnte sehr konzentriert für den Kampf arbeiten", erzählt King Arthur. Am Freitag stand das letzte Sparring für ihn auf dem Programm. "Ich absolvierte noch einmal acht Runden im Ring. Dabei standen mir drei verschiedene Sparringspartner gegenüber. Da musste ich ein hohes Tempo gehen", fährt der Titelverteidiger fort.
Am Dienstag wird der IBF-Champion zusammen mit seinem Coach Ulli Wegner in Bamberg eintreffen. "Im Moment bin ich natürlich noch sehr müde von der harten Vorbereitung. Doch am 8. November werde ich bei hundert Prozent sein", kündigt er an. "Marquez ist zwar ein richtig guter Boxer. Aber den Titel werde ich behalten", so King Arthur weiter.
Am Mittwoch sehen sich beide Kontrahenten vor Ort wieder. Denn um 13.00 Uhr steht im Schloss Geyerswörth die offizielle Pressekonferenz für den WM-Fight auf dem Programm. Am Freitag folgt mit dem Wiegen der letzte offizielle Pressetermin, ehe es dann am Samstag in der ausverkauften JAKO Arena für Abraham und Marquez ernst wird.