Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-02-16

Kessler: Brewer will nicht

Charles Brewer hat kein Interesse an einem Kampf gegen Mikkel Kessler

Der ehemalige IBF-Weltmeister im Super-Mittelgewicht Charles Brewer, der seinen WM-Titel 1998 an Sven Ottke verlor, hat einem Fight am 13. März in Dänemark eine Absage erteilt. Zunächst wollte der Amerikaner gegen Mads Larsen antreten, um so den Pflichtherausforderer des Weltverbandes IBF zu ermitteln. Doch nach der verletzungsbedingten Absage des Skandinaviers war ein Fight gegen dessen Landsmann Mikkel Kessler angedacht.
Doch der Gedanke, gegen den 24-jährigen WBC-Weltranglistenersten in den Ring zu steigen, scheint bei dem 34 Jahre alten Brewer (40-9) nur auf wenig Gegenliebe gestoßen zu sein. Und so sagte der amerikanische Super-Mittelgewichtler sein Engagement im März in Kopenhagen ohne das Nennen von Gründen kurzerhand einfach ab. Ein neuer Gegner für den Dänen Mikkel Kessler (32-0) für seinen Kampf um die WBC-Internationale Meisterschaft soll in den nächsten Tagen gefunden werden.