Deutsch English
25.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-02-10

Karmazin holt EM-Titel

Der Russe Karmazin gewinnt EM-Titel

Roman Karmazin ist neuer Europameister im Halb-Mittelgewicht. Der 29-Jährige sicherte sich am Freitagabend mit einer beeindruckenden Leistung in der spanischen Hauptstadt Madrid den vakanten Titel gegen Jorge Araujo durch technischen K.o. in der fünften Runde. Zuvor hatte der neue Titelträger seinen Gegner in Runde zwei und fünf zu Boden geschickt.
Für den siegreichen Russen war es bereits der zweite Anlauf auf den EM-Titel. Am 3. Juni 2000 besiegte der Athlet aus Kuztniesk in Karlsruhe Orhan Delibas durch technischen K.o. in der dritten Runde. Damals gewann er somit schon einmal den Gürtel des Europameisters.
Zuletzt hatte Karmazin im Juli vergangenen Jahres versucht, sich gegen den Spanier Javier Castillejo die Interim-WM beim Weltverband WBC zu holen, unterlag aber einstimmig nach Punkten. Somit kassierte der russische Boxer seine bisher einzige Niederlage in jetzt 32 Profikämpfen. Dem stehen 30 Erfolge und ein Unentschieden gegenüber.
Der im EM-Kampf unterlegene Jorge Araujo erlitt in dem Ringgefecht gegen seinen russischen Kontrahenten seine erste Niederlage im 19. Profifight. Zuvor erreichte der 32-jährige Spanier 17 Siege und ein Unentschieden.