Deutsch English
28.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2006-01-14

Kampfpaarungen Berlin


Markus Beyer vs. Omar Sheika, Beyers Spezialschlag - der linke Körperhaken
Schon im Januar erlebt Berlin die erste Box-Weltmeisterschaft des Jahres 2006. Am 28. Januar ist es soweit - im Tempodrom trifft Markus Beyer, der Rechtsausleger mit dem wohl gefährlichsten linken Körperhaken der Super-Mittelgewichtsdivison, auf den Italiener Alberto Colajanni. Der ist mit 32 Jahren zwei Jahre jünger als Beyer, ungeschlagen, aber auf dem internationalen Parkett noch ein unbeschriebenes Blatt.
Alle weiteren Kämpfe der Boxsportgala im Berliner Tempodrom
finden Sie hier .
Kopenhagen – WBA Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht
In Dänemark trafen sich am 13. Januar Mikkel Kessler und sein Herausforderer Eric Lucas aus Kanada zum offizellen Wiegen. Ex-Weltmeister Lucas, der seinen WBC-Gürtel vor drei Jahren an Markus Beyer, dem einzigen amtierenden deutschen Boxweltmeister, verloren hatte, brachte 75.66 Kg auf die Waage. Der seit 36 Kämpfen ungeschlagenen Mikkel Kessler, der
bei den amerikanischen Buchmachern als Favorit der Begegnung gilt, lag mit 76,2 Kg am Gewichtslimit.

Beyer (WBC), Lacy (IBF), Calzaghe (WBO), Kessler (WBA)