Deutsch English
09.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-08-31

Juarez trifft auf Jorrin

Rocky Juarez boxt am 22. November um den WBC-Continental-Titel Amerikas im Federgewicht

Der bislang in 17 Ringgefechten als Profi ungeschlagene Federgewichtler Rocky Juarez aus den USA wird seinen nächsten Fight am 22. November im Reliant Park in Houston, US-Bundesstaat Texas, bestreiten. Gegner soll dann in dem Aufeinandertreffen um den WBC-Continental-Titel Amerikas kein geringerer als der ehemalige Weltmeister des World Boxing Councils im Super-Bantamgewicht Willie Jorrin sein.
Der erst 23-jährige Juarez, der bei den Olympischen Spielen im Jahr 2000 die Silbermedaille gewann, belegt derzeit Position acht in der WBC- und Platz neun in der IBF-Weltrangliste im Federgewicht. Zuletzt zwang der Boxprofi aus Houston im Juli vor heimischem Publikum den stark eingeschätzten Antonio Diaz aus der Dominikanischen Republik durch einen K.o.-Sieg in der zehnten Runde in die Knie.
Der Amerikaner Willie Jorrin erboxte bisher in seiner Profikarriere 29 Siege und ein Unentschieden in 31 Profikämpfen. Der heute 33-Jährige besiegte im September 2000 in Manchester den Briten Michael Brodie und wurde Titelträger des World Boxing Councils im Super-Bantamgewicht. Im November vergangenen Jahres nahm der Mexikaner Oscar Larios dem Athleten vor heimischem Publikum in Sacramento dann aber den WM-Gürtel ab.