Deutsch English
22.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-08-10

Jones gegen Sanders?

Roy Jones Jr. soll am 8. November auf Corrie Sanders treffen

Verschiedenen amerikanischen Medienberichten nach soll ein Kampf zwischen dem 34-jährigen WBA-Weltmeister Roy Jones Jr. und WBO-Champion Corrie Sanders (37) perfekt sein. Der Schwergewichtsfight soll am 8. November in Las Vegas ausgetragen werden.
Wie die amerikanische Tageszeitung USA TODAY berichtet, bestätigte Murad Muhammad, der Promoter des WBA-Weltmeisters, den erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen. "Es ist ein gemachter Deal. Ich würde nichts darüber sagen, wenn nicht alles unterschrieben wäre", erklärte er.
"Als Sanders Wladimir Klitschko ausknockte, sagte Roy: Los, hole ihn. Wir arbeiteten erst an einem Kampf gegen Holyfield, doch daraus wurde nichts. Später sollte es Tyson werden, auch das wurde nichts. Dann wollten wir Lennox Lewis, doch der kämpft nicht", fuhr Muhammad fort.