Deutsch English
10.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-12-13

Jones 15 Kilogramm leichter

Roy Jones Jr. beim offiziellen Wiegen 15 Kilogramm leichter als John Ruiz

Am Samstag will der WBC-Weltmeister und Super-Champion der WBA im Halbschwergewicht Roy Jones Jr. Boxgeschichte schreiben. Nach dem Briten Bob Fitzsimmons will der Amerikaner der zweite Athlet werden, der zunächst Champion im Mittelgewicht war und sich später die Krone im Schwergewicht sicherte.
Der einzige Mann, der dies verhindern kann, ist der WBA-Weltmeister im Schwergewicht, John Ruiz. Der Sohn puertoricanischer Eltern ist von der Physis her deutlich überlegen. Beim offiziellen Wiegen am Donnerstagabend brachte der Titelverteidiger 102,5 Kilogramm auf die Waage und war damit 15 Kilogramm schwerer als sein Herausforderer. Außerdem wird erwartet, dass der 31-Jährige seinem Kontrahenten neben der Reichweite auch an Schlaghärte überlegen sein wird.
Trotz der acht Zentimeter Größenunterschied wird Roy Jones Jr. bei den Buchmachern in Las Vegas als Favorit gehandelt. Der 34-Jährige brachte vor dem Aufeinandertreffen 87,5 Kilogramm auf die Waage und erreichte bislang 47 Siege in 48 Profikämpfen. Den letzten Erfolg eines aus dem Halbschwergewicht kommenden Champions im Kampf gegen einen Weltmeister im Schwergewicht erreichte Michael Spinks im Jahre 1985 gegen Larry Holmes.
Direkt vor dem Wiegen kam es zu einem Handgemenge zwischen dem Manager von John Ruiz, Norman Stone, und Jones-Coach Alton Merkerson. Auslöser des Streits war eine Meinungsverschiedenheit über die Handschuhe, die von den Athleten im Kampf getragen werden sollten. In der Folge der Keilerei musste Stone mit blutender Lippe, verletztem Finger und starken Kopfschmerzen ein Krankenhaus in Las Vegas zur Beobachtung aufsuchen. Schwere Verletzungen trug der Manager aber anscheinend nicht davon.
Ringrichter des Aufeinandertreffens am Wochenende im Thomas and Mack Center in Las Vegas wird Jay Nady sein. Dieser war auch beim letzten Kampf von Roy Jones Jr. im September letzten Jahres gegen Clinton Woods der dritte Mann im Ring. Die Punktrichter im US-Bundesstaat Nevada sind Duane Ford, Jerry Roth und Stanley Christodoulou.