Deutsch English
27.11.2014
Top-Thema

Röwer über Brähmer

Trainer lobt WBA-Weltmeister: "Jürgen ist ein echter Vollprofi!"

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister hat noch viel vor: "Will noch lange oben mitmischen!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2004-01-31

Jirov im Schwergewicht

Joe Mesi steht im nächsten Kampf Vassili Jirov gegenüber

Der WBC-Weltranglistenvierte im Schwergewicht Joe Mesi (28 Profikämpfe, 28 Siege) aus den USA wird am 13. März in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada gegen den ehemaligen IBF-Champion im Cruisergewicht Vassili Jirov (34 Kämpfe, 33 Siege) antreten. Das wurde in den USA bekannt gegeben.
Dass der gebürtig aus Kasachstan stammende Rechtsausleger Jirov (29) für diesen Fight ins Schwergewicht wechselt, darf als große Überraschung gewertet werden. Denn nachdem James Toney im Dezember seinen IBF-Gürtel im Cruisergewicht niedergelegt hatte, sollte Jirov eigentlich gegen Kelvin Davis erneut eine WM-Chance in diesem Gewichtslimit erhalten.
Joe Mesi sieht dem Aufeinandertreffen recht zuversichtlich entgegen. "Dieser Kampf bringt mich einem Fight um einen großen Titel wieder einen Schritt näher", freute sich der Schwergewichtler auf die bevorstehende Aufgabe. Der 30-Jährige hatte in seinem letzten Ringgefecht im Dezember seinen Landsmann Monte Barrett knapp nach Punkten besiegt.