Deutsch English
20.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2006-10-18

IBF-Ranglisten

Gute Rankings für Sauerland-Boxer

In den neuen Weltranglisten der International Boxing Federation (IBF) sind die Boxer des Berliner Sauerland-Teams gut platziert. In den sieben höchsten Gewichtsklassen stehen fünf Kämpfer in den Top Ten, zwei in den Top 15.

Arthur Abraham
King Arthur Abraham führt nach seinem spektakulären Kampf gegen Edison Miranda die Rangliste im Mittelgewicht nach wie vor als Weltmeister an. Sein Gegner in der "Schlacht von Wetzlar" ist unter dem Champion an Nummer eins geführt.

Sebastian Sylvester
Ex-Europameister Sebastian Sylvester steht nach seinen beiden zuletzt gewonnenen Kämpfen auf Platz 7.

Henry Akinwande
Der IBF-Intercontinantal-Champion Henry Akinwande steht in der Rangliste des Schwergewichts auf Platz 13. Der Ex-Weltmeister wird schon in drei Wochen wieder in den Ring steigen und seinen aktuellen Titel am 4. November in Mülheim an der Ruhr gegen Oleg Platov verteidigen.

Oleg Platov
Im Cruisergewicht steht der K.o.-König Marco Huck auf Rang 7. Vor seinem ersten Titelkampf um die EU-Meisterschaft in Mülheim an der Ruhr ist er damit drei Plätze besser positioniert als sein Gegner am 4. November, der Italiener Pietro Aurino.

Marco Huck
Im Super-Mittelgewicht steht unter dem Champion Joe Calzaghe der Deutsche Robert Stieglitz auf Rang 1. Nach Alejandro Berrio und Rudy Markussen folgt Danilo Häußler aus dem Frankfurter Wolke-Camp auf Platz 4.

Danilo Häußler
Ex-Europameister Oktay Urkal wird in der Rangliste des Weltergewichts, in dem es keinen aktuellen IBF-Weltmeister gibt, auf Position fünf geführt.

Oktay Urkal
Der russische Neuzugang des Sauerland-Teams, Zaurbek Baysangurov, hat im Halb-Mittelgewicht den Sprung unter die Top 15 der Welt geschafft.

Zaur Baysangurov