Deutsch English
26.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2009-07-16

IBF: Rang eins für Povetkin, Platz zwei für Sylvester

Schwergewichtler Alexander Povetkin (Foto: Winfried Mausolf)

Top-Platzierungen für das Sauerland-Team

In der gerade neu erschienenen IBF-Weltrangliste nehmen die Kämpfer des Sauerland-Teams erneut Top-Platzierungen ein. Im Schwergewicht wird der 29-jährige Alexander Povetkin, der Pflichtherausforderer von Weltmeister Wladimir Klitschko, weiter auf Rang eins geführt. 

Im Cruisergewicht belegt der von Manfred Wolke trainierte Enad Licina Position sechs. Weltmeister in dem Limit ist Tomasz Adamek, der den IBF-Titel gerade erst am 11. Juli gegen den Amerikaner Bobby Gunn verteidigt hatte. Yoan Pablo Hernandez hat Platz dreizehn inne. 

Nachdem Arthur Abraham den IBF-Gürtel im Mittelgewicht niedergelegt hat, um im höheren Limit an dem "Super Six World Boxing Classic"-Turnier teilzunehmen, wird er auf Platz drei geführt. Auf Rang neun im Super-Mittelgewicht folgt Vitali Tsypko. Karo Murat belegt Position 13. 

Im Mittelgewicht ist Sebastian Sylvester weit vorne mit dabei. Der "Hurrikan" aus Greifswald, der am 19. September im Jahnsportforum in Neubrandenburg gegen den IBF-Weltranglistenersten Giovanni Lorenzo um den vakanten Titel boxen wird, ist auf Platz zwei positioniert.