Deutsch English
19.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2007-12-05

IBF: Povetkin auf zwei

Alexander Povetkin auf Platz zwei der IBF-Weltrangliste

Der Russe Alexander Povetkin ist auf Position zwei der IBF-Weltrangliste im Schwergewicht vorgerückt. Der 28-Jährige hatte am 27. Oktober den früheren IBF- und WBO-Weltmeister Chris Byrd in Erfurt durch technischen K.o. in der elften Runde geschlagen und seine Bilanz auf 14 Siege aus 14 Profikämpfen ausgebaut.

Alexander Povetkin ist die neue Nummer zwei bei der IBF (Foto: SE)
Die International Boxing Federation, bei der Wladimir Klitschko Weltmeister ist, hatte zuvor ein Viererturnier ausgerufen, um den nächsten IBF-Pflichtherausforderer zu ermitteln. In einem finalen Ausscheidungskampf wird Povetkin, der bei den Olympischen Spielen 2004 die Goldmedaille gewann, jetzt auf Eddie Chambers (USA) treffen.