Deutsch English
26.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2009-08-24

Huck und Ramirez vor Ort

Marco Huck lässt schon mal in Halle die Muskeln spielen (Foto: SE)

WM-Kontrahenten werden sich am Dienstag erstmals sehen

Marco Huck ist am Montagnachmittag in Halle (Westfalen) eingetroffen. Der 24-Jährige, der am Samstag im Gerry Weber Stadion gegen den WBO-Titelträger Victor Emilio Ramirez (25) nach dem WM-Titel greift, reiste aus dem Trainingslager in Kienbaum mit dem Auto an.

"Ich bin gut vorbereitet und will um jeden Preis den Titel gewinnen", sagte Huck, der noch am selben Tag einen Blick in die Veranstaltungsarena, das Gerry Weber Stadion, warf. "Ich freue mich schon richtig darauf, hier im Ring zu stehen."

Am Dienstag wird sich Huck um 15.00 Uhr im L+T Modehaus in Osnabrück bei einem öffentlichen Training präsentieren. Dort wird er auch seinen Gegner, den Argentinier Victor Emilio Ramirez, zu Gesicht bekommen, der bereits am Sonntagabend in Ostwestfalen eintraf.