Deutsch English
27.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2006-06-12

Huck jetzt auf Platz fünf

Sprung nach vorn nach Sieg über Seferi


Marco Huck
Am Samstag verblüffte Marco Huck erneut die Boxsport-Fachwelt. Mit einem klaren Punktsieg über zehn Runden zeigte der Schützling von Erfolgstrainer Ulli Wegner in Hannover dem Schweizer Nuri Seferi klare Grenzen auf.
"Ich bin sehr mit meiner Leistung zufrieden. Nuri Seferi war ein sehr gefährlicher Kontrahent. Doch ich habe taktisch klug geboxt und am Ende deutlich nach Punkten gewonnen", resümiert der 21-jährige Cruisergewichtler.
Die Belohnung für den Erfolg in der TUI Arena ließ nicht lange auf sich warten. Denn in der täglich aktualisierten, unabhängigen Computerweltrangliste "boxrec" machte der in Bielefeld aufgewachsene Athlet einen Satz auf Platz fünf. Ein internationaler Titelkampf rückt für Huck nun in greifbare Nähe.