Deutsch English
03.12.2016
Top-Thema

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Junge Talente in Karlsruhe

Box-Nacht in der Ufgauhalle Rheinstetten verspricht tolle Kämpfe!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2003-03-07

Howard Eastman siegreich

Der Europameister im Mittelgewicht deutlicher Sieger gegen Gary Beardsley

In der York Hall in der englischen Hauptstadt London traf der Britische Meister, Commonwealth-Champion und Europameister im Mittelgewicht Howard Eastman am Mittwochabend auf Gary Beardsley. Eastman bezwang seinen Kontrahenten durch technischen K.o. in der zweiten Runde. Um einen Titel ging es bei diesem Aufeinandertreffen allerdings nicht.
Howard Eastman bestimmte von Beginn an den Fight gegen den 34-jährigen Engländer und brachte diesen sofort in schwere Bedrängnis. Der Ringrichter Ian John-Lewis hatte nach 2 Minuten und 27 Sekunden der zweiten Runde genug gesehen und beendete das einseitige Aufeinandertreffen vorzeitig.
Den nächsten Kampf will Eastman bereits am 16. April bestreiten. Gegner soll dann Scott Dann sein. Insgesamt weist der Kampfrekord des 32-Jährigen jetzt 36 Siege aus 37 Profifights aus. "Ich sollte gegen alle Weltmeister boxen. Das ist das Niveau, auf dem ich mich befinde", sagte der "Battersea Bomber" nach seinem Erfolg. Der unterlegene Beardsley hat jetzt 12 Erfolge, neun Niederlagen und ein Unentschieden in seiner Kampfbilanz zu Buche stehen.
Im Super-Mittelgewicht landete der aufstrebende Carl Froch seinen siebten Sieg als Profi und blieb damit weiter ungeschlagen. Der Athlet aus Nottingham behielt in dem auf acht Runden angesetzten Ringgefecht gegen Varuzhan Davtyan aus Armenien durch technischen K.o. in Runde fünf die Oberhand.