Deutsch English
26.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-01-13

Holyfield im Dezember

Termin für Ruiz vs. Holyfield nun am 15. Dezember in Connecticut

Der Termin für den WM-Kampf zwischen John Ruiz und Evander Holyfield steht nun mit dem 15. Dezember fest. Zunächst sollte der Kampf am 4. August in Peking stattfinden, musste aber wegen einer Nackenverletzung von Ruiz auf den 24. November verschoben werden. Aufgrund der politischen Ereignisse am 11. September in New York hielt man den neuen Termin zunächst für zu gefährlich und so weigerte sich der TV-Sender HBO, Inhaber der Übertragungsrechte, hundert Mitarbeiter auf Anraten des US-Außenministeriums nach China auszufliegen.
So kommt es nun am 15. Dezember in Ledyard (US-Bundesstaat Connecticut) endlich zum mit Spannung erwarteten Duell um den Titel der World Boxing Association im Schwergewicht. Es wird der dritte Fight zwischen den beiden Boxern sein. Beim ersten Aufeinandertreffen siegte Holyfield umstritten nach Punkten, doch am 3. März diesen Jahres holte sich der gebürtige Lateinamerikaner John Ruiz nach einem Punktsieg den Titel im Schwergewicht gegen Holyfield. Der in den USA lebende Champion John Ruiz soll laut Promoter Don King eine Börse von 3,2 Millionen Dollar kassieren. Evander Holyfield aus Atlanta erhält nach Kings Aussage etwas weniger.