Deutsch English
23.03.2017
Top-Thema

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2008-10-12

Hoffmann und Güttel siegen

Vorzeitige Erfolge in Barleben

Der deutsche Schwergewichtler Timo Hoffmann hat sich in der Mittellandhalle Barleben mit einem Sieg im Ring zurückgemeldet. Am Freitagabend bezwang der inzwischen 34-Jährige, der zuvor gegen den Usbeken Timor Ibragimov und den Ukrainer Alexander Dimitrenko zwei Niederlagen in Folge kassiert hatte, den Kenianer Raymond Ochieng (31) durch K.o. nach einer Minute und 37 Sekunden der vierten Runde.

Timo Hoffmann wurde am Freitag seiner Favoritenrolle gerecht (Foto: SE)
An gleicher Stelle kam der 23-jährige WBC-Junioren-Weltmeister im Weltergewicht Oliver Güttel zu einem technischen K.o.-Erfolg nach einer Minute und 58 Sekunden der vierten Runde gegen Felix Lora. Der Herausforderer aus der Dominikanischen Republik war kurzfristig eingesprungen, nachdem sich der ursprünglich als Gegner geplante Brandon Baue (USA) eine Trainingsverletzung zugezogen hatte.