Deutsch English
20.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-05-17

Hide erneut gegen Chingangu

Herbie Hide will seine Niederlage gegen Joseph Chingangu vergessen machen

Der ehemalige WBO-Champion im Schwergewicht Herbie Hide will nach seinem erfolgreichen Comeback vor einigen Wochen als nächstes gegen Joseph Chingangu antreten. Das Ringgefecht soll am 27. Mai in Dagenham, England, stattfinden.
Mit einem Sieg könnte Hide seine Niederlage aus dem September 2001 vergessen machen. Damals unterlag der gebürtige Nigerianer dem Schwergewichtler aus Sambia in Newcastle durch technischen K.o. in der zweiten Runde.
"Das ist der Kampf, auf den Herbie gewartet hat. Audley Harrison und Danny Williams werden seine nächsten Ziele sein", freute sich Promoter Mick Hennessy über das Zustandekommen des Kampfes.
Hide, dessen Kampfrekord 33 Siege und drei Niederlagen aufweist, besiegte zuletzt im April den 34-jährigen Briten Derek McCafferty durch technischen K.o. in der siebten Runde. Sein 36-jähriger Kontrahent erreichte bislang in 28 Profikämpfen 20 Siege. Zuletzt kassierte Chingangu allerdings dreimal in Folge eine Niederlage.