Deutsch English
06.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2009-02-23

Heimspiel für Roy Jones Jr.

Nach zehn Jahren wieder in Pensacola im Ring

Der Amerikaner Roy Jones Jr. (52-5) war schon Weltmeister in vier verschiedenen Gewichtsklassen. Doch im Alter von 40 Jahren und mit inzwischen fünf Niederlagen im Gepäck muss der frühere Titelträger und einstige Superstar der internationalen Boxsportszene inzwischen etwas kleinere Brötchen backen. Nachdem er im November letzten Jahres in New York eine Punktniederlage gegen den Waliser Joe Calzaghe kassierte, will er dennoch in den Ring zurückkehren.

Roy Jones Jr. erkämpfte 52 Siege in 57 Profifights (Fotos: Sumio Yamada)

Am 21. März trifft er im Civic Center in seiner Geburtsstadt Pensacola, US-Bundesstaat Florida, im 58. Profifight auf Omar Sheika (27-8). An gleicher Stelle boxte Jones Jr. zuletzt vor zehn Jahren: Am 9. Januar 1999 besiegte er Richard Frazier im Kampf um die WBC- und WBA-WM im Halbschwergewicht durch technischen K.o. in Runde zwei. "Es fühlt sich gut an, wieder in Pensacola zu kämpfen. Ich liebe es, hier zu sein und die Menschen mögen mich", kommentierte der Lokalmatador die Rückkehr in seine Heimat.