Deutsch English
25.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2004-10-01

Hatton vs. Stewart

14. Titelverteidigung des englischen WBU-Champion Ricky Hatton

Am 1. Oktober verteidigt der seit 36 Kämpfen ungeschlagene WBU-Weltmeister im Halb-Weltergewicht Ricky Hatton seinen Titel.
Für "The Hitman" Ricky Hatton ein Heimspiel der besonderen Art, der 26-Jährige aus Manchester wird zum zehnten Mal in der MEN Arena seiner Heimatstadt boxen. Gegen den US-Amerikaner Mike "No Joke" Stewart geht es über 12-Runden um Hattons WBU-Titel im Halb-Weltergewicht.
Hattons Gegener Mike Stewart, der nur zwei seiner 40 Kämpfe nach Punkten verlor, hat weniger gute Erinnerungen an Manchester. Im April 2004 verlor er gegen den 34-jährigen "Little Big Man" Sharmba Mitchell aus Washington, DC. Mitchel trifft am 6. November auf den australischen Weltmeister der drei Verbände WBC, WBA und IBF Kostya Tszyu. Geboxt wird in den USA um Tszyus IBF-Titel.
Sollte Ricky Hatton den Kampf gegen Mike Stewart gewinnen, macht er sich Hoffnungen auf den Sieger der Begegnung Mitchell-Tszyu zu treffen.