Deutsch English
26.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-03-29

Harmon schafft Limit

Derrick Harmon vor WBO-WM doch noch im Gewichtslimit

Erhebliche Probleme hatte Herausforderer Derrick Harmon (33), das geforderte Gewichtslimit von 79,378 Kilogramm für seinen WM-Kampf im Halbschwergewicht beim Weltverband WBO zu erreichen. Beim öffentlichen Wiegen brachte der Amerikaner zunächst etwa 2,5 Kilogramm zu viel auf die Waage. Der Fehler lag wohl im Lager des Herausforderers, das einräumte, sich bei der Umrechnung von Pfund in Kilogramm gründlich getäuscht zu haben.
Deshalb musste der in Las Vegas lebende Boxprofi unter ärztlicher Aufsicht ein viereinhalbstündiges Training auf dem Laufband und Abkochen in der Sauna über sich ergehen lassen, bevor er doch noch im Gewichtslimit blieb. Sein Kontrahent, Titelverteidiger Michalczewski, hatte unterdessen am Freitag keine Probleme, das geforderte Gewicht auf die Waage zu bringen. Mit 79,2 Kilogramm war er etwas leichter als nötig.
Für den heutigen Fight in der Color Line Arena in Hamburg sieht sich Dariusz Michalczewski als Favorit. "Ich werde immer populärer, immer größer durch meine Kämpfe. Ich kann nicht verlieren, ich habe schon gewonnen - durch meine Karriere", sagte der 34-jährige Schützling von Trainer Fritz Sdunek vor seiner Titelverteidigung. "Ich bin sehr guter Dinge und in sehr guter Verfassung. Aber Boxen ist so interessant, weil es jedes Mal mit einem großen Fragezeichen versehen ist", äußerte sich der gebürtige Pole weiter.
Zukunftspläne hat Dariusz Michalczewski trotz seiner zahlreichen Erfolge immer noch. "Ich will gegen Roy Jones im Schwergewicht boxen. Mir ist es egal, in welcher Gewichtsklasse sich Jones befindet. Ich will gegen ihn antreten", verkündete der Halbschwergewichtler vor seinem WM-Kampf. Doch ob dieses Vorhaben umzusetzen ist, bleibt abzuwarten. Schließlich kam es auch in den vergangenen Jahren nicht zum Aufeinandertreffen der beiden Athleten. Und das, obwohl Michalczewski bereits seit 1994 WBO-Champion in seiner Gewichtsklasse ist.