Deutsch English
23.03.2017
Top-Thema

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2006-08-23

Happy birthday, Nikolai!

Valuev feiert 33. Geburtstag im Trainingslager


WBA-Champion Nikolai Valuev
Der "Russische Riese" Nikolai Valuev feiert heute seinen 33. Geburtstag. Für eine Party hat der Schwergewichts-Champion der WBA allerdings keine Muße – Valuev befindet sich derzeit im Höhentrainingslager in Armenien, wo er sich mit seinem Trainer Manuel Gabrielian auf seine Titelverteidigung gegen Monte Barrett (USA) am 7. Oktober in der Allstate Arena von Chicago (Illinois) vorbereitet.

Nikolai Valuev mit Geschäftsführer Chris Meyer, Manager Wilfried Sauerland und Trainer Manuel Gabrielian
In der 2.000 Meter hoch gelegenen armenischen Bergregion ist Valuev nicht einfach zu erreichen. Die ersten Gratulanten haben es dennoch geschafft. "Mein Trainer war der erste, der mir heute morgen vor dem Frühtraining gratuliert hat", erzählt der Champion am Telefon. "Mittlerweile haben mich auch meine Frau Galina und mein Sohn Grischa am Telefon erreicht." Der Geburtstag unterscheidet sich indes kaum von den anderen Trainingstagen. "Wir ziehen hier konzentriert unser Programm durch", so Valuev. "Für mich zählt momentan nur der nächste Kampf in Amerika, da ist mir auch mein Geburtstag egal. Mein Trainer hat mir armenischen Cognac mit Cognacschwenkern geschenkt. Aber selbstverständlich stoßen wir damit erst an, wenn ich in Chicago den Titel verteidigt habe."

Nikolai Valuev mit Ehefrau Galina und Söhnchen Grischa in St. Petersburg
Der Kampf des Russischen Riesen in Amerika stößt bei den Boxfans in den Staaten auf großes Interesse. "Die Amerikaner mögen Superlative", sagt Valuevs Manager Wilfried Sauerland, "und Niko ist der personifizierte Superlativ." Der Champion aus St. Petersburg ist der größte und schwerste Box-Champion aller Zeiten und zudem der erste russische Schwergewichtsweltmeister überhaupt.
In den USA beginnt heute Mittag (Ostküstenzeit) der Ticketverkauf für den Kampf um die Schwergewichts-Weltmeisterschaft. Die Karten kosten zwischen $ 35,- und $ 250,- und sind online unter Ticketmaster.com, der Telefonhotline 001-312-559 1212 und dem Ticket-Office der Allstate Arena (001-847-635 6601) verfügbar.
Der Kampf des in den USA "The Russian Giant" genannten Valuev gegen den Herausforderer Monte "Two Gunz" Barrett wird in Deutschland von der ARD bei "Boxen im Ersten" und in Amerika vom Pay-TV-Sender HBO live übertragen.
Die Allstate Arena ist die Heimstätte des Eishockeyteams Chicago Wolves und fasst 16.000 Zuschauer. Die Halle liegt im Stadtteil Rosemont, etwa 20 Meilen von Downtown Chicago entfernt.

Diesen WM-Gürtel will er verteidigen: Valuev mit Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer