Deutsch English
30.09.2016
Top-Thema

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2002-02-28

Hamed will Revanche

Der "Prinz" hat nur ein Ziel - Revanche gegen Barrera

"Prince" Naseem Hamed erklärte auf einer Pressekonferenz zum anstehenden Kampf gegen Manuel Calvo aus Spanien in London, dass sein Fokus auf der Revanche gegen den Mexikaner Marco Antonio Barrera liegt. Seit seiner bisher einzigen Niederlage gegen Barrera im April des vergangenen Jahres nach 36 siegreichen Kämpfen hat der frühere WBO-Weltmeister im Federgewicht keinen Kampf mehr bestritten. Am 23. März steigt Hamed gegen den Europameister Calvo in London in den Ring.
Mehr als seinen anstehenden Fight interessiert den "Prinzen" jedoch das Rematch gegen Barrera, der im Juni gegen Erik Morales um den WM-Titel der WBC boxt. "Egal ob er gewinnt oder verliert, ich möchte gegen ihn antreten. Er hat mich geschlagen und ich habe damals nicht das gezeigt, was ich kann – nicht einmal 30% davon. Ich glaube, ich bin besser als er und ich werde es beweisen", sagte Hamed.
Kritisch äußerte sich der ehemalige Champion gegenüber der Rolle der Presse nach seiner Niederlage: "Die Kritiker können sagen, was immer sie auch wollen. Ich könnte King Kong schlagen, sie hätten immer noch etwas an mir zu auszusetzen. Das ist es, was in diesem Land passiert. Sie bauen dich auf und dann prügeln sie dich nieder."