Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2003-09-25

Hall trifft auf Harding

Richard Hall und Eric Harding steigen in Uncasville gegeneinander in den Ring

Ein durchaus interessantes Aufeinandertreffen im Halbschwergewicht erwartet die amerikanischen Boxsportfans am 10. Oktober. Im Mohegan Sun Casino in Uncasville im US-Bundesstaat Connecticut wird es an diesem Tag ein Ringgefecht zwischen dem 31 Jahre alten Rechtsausleger Richard Hall und dem ebenfalls nicht in der Normalauslage kämpfenden Eric Harding aus den USA geben.
Der bei der WBO auf Rang sieben und bei der IBF auf Platz zehn der Weltrangliste geführte Hall erreichte bisher in 30 Profikämpfen 26 Siege. Zweimal unterlag der aus Jamaika stammende Athlet in Deutschland WBO-Weltmeister Dariusz Michalczewski aus Polen. Jeweils einmal musste er sich dem damaligen WBC-, IBF- und WBA-Titelträger Roy Jones Jr. sowie dem Amerikaner Rocky Gannon geschlagen geben.
Eric Harding weist in seiner Kampfbilanz 21 Erfolge und ein Unentschieden aus 25 Profifights aus. In Kämpfen gegen Roy Jones Jr., gegen den heutigen IBF- und WBC-Titelträger Antonio Tarver und zuletzt überraschend gegen Glencoffe Johnson unterlag der Amerikaner jedoch. Mit der letzten Niederlage rutschte der Athlet aus Philadelphia sogar aus den Top-Ten aller führenden Boxweltverbände. Mit einem Erfolg gegen Richard Hall könnte der 30-Jährige wieder einen gewaltigen Sprung nach oben machen.