Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-11-11

Halbschwergewichts-News

Kurznachrichten aus dem Halbschwergewicht

Richard Hall
Bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung für Kinder stieg am Donnerstag Richard Hall in den Ring. Der zweifache WM-Gegner des ehemaligen WBO-Weltmeisters Dariusz Michalczeswki hatte dabei in Washington mit seinem Konkurrenten Rodney Moore (27) zwar keine große Mühe, er war allerdings auch nicht in der Lage, den auf zehn Runden angesetzten Fight mit seiner linken Schlaghand vorzeitig für sich zu entscheiden. Am Ende lag der 32-jährige Hall auf den Wertungszetteln der Punktrichter deutlich mit 100:90, 99:91 und 98:92 vorne.
Hugo Garay
Für eine kleine Überraschung sorgte am Donnerstag der junge Argentinier Hugo Hernan Garay. Der Südamerikaner besiegte den Rumänen Alejandro Lakatus im spanischen Madrid durch technischen K.o. in der zwölften Runde. Damit sicherte sich Garay die Lateinamerikanische Meisterschaft der WBO. Der 22-Jährige verbuchte den 19. Sieg im 19. Profikampf. Zukünftig wird der in Cordoba lebende Athlet auf Position zwei der WBO-Weltrangliste im Halbschwergewicht geführt. Der 29-jährige Alejandro Lakatus hat jetzt 23 Erfolge, drei Niederlagen und ein Unentschieden in seinem Kampfrekord zu Buche stehen.
Thomas Ulrich
Der WBC-Weltranglistendritte im Halbschwergewicht Thomas Ulrich hat seinen für den 15. November in Bayreuth geplanten Kampf abgesagt. Der WBC-Internationale Meister fällt aber nicht wegen einer Verletzung aus. Der 28-Jährige störte sich an dem recht kurzfristigen Wechsel seines Gegners. An dem Abend wird aber mit dem WBO-Weltranglistendritten Zsolt Erdei aus Ungarn ein anderer Halbschwergewichtler in den Ring steigen. Das Aufeinandertreffen findet im Rahmen des Fights um die WBO-WM im Cruisergewicht zwischen Johnny Nelson und Alexander Petkovic statt.
Stipe Drews
Der Europameister im Halbschwergewicht Stipe Drews soll seinen Titel am 18. November gegen den Franzosen Olivier Beard (18 Siege, 8 Niederlagen) verteidigen. Der gebürtige Kroate erboxte sich den EM-Gürtel im Februar in Berlin gegen den Italiener Silvio Branco, der inzwischen WBA-Weltmeister ist, mit einem Punktsieg. Im Juli folgte die erste Titelverteidigung gegen den Franzosen Kamel Amrane. Sein 32-jähriger Herausforderer verfügt über reichlich internationale Erfahrung, war aber in den meisten Kämpfen außerhalb seines Heimatlandes unterlegen.