Deutsch English
22.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2005-05-25

Häußler trainiert wieder

Dritter Anlauf nach Zwangspause

Danilo Häußler hat nach seiner Verletzung das Training im Camp von Trainer Manfred Wolke wieder aufgenommen. "Der Arm bereitet mir keine Probleme mehr, ich habe bereits mit leichtem Kraft- und Konditionstraining begonnen. Wenn alles gut läuft, werde ich das Pensum in den nächsten Tagen hochschrauben", sagte der Boxer aus Franfurt/Oder.

Eine akute Ellbogenverletzung hatte den 29 Jährigen im April und Mai zu Kampfabsagen und einer mehrwöchigen Trainingspause gezwungen. Wenn die Vorbereitung nun reibungslos verläuft, steht Danilo Häußler am 16. Juli in Nürnberg wieder im Ring. Dann geht es endlich gegen den Italiener Cristian Sanavia (30).
Beide, der deutsche Ex-Europameister und der italienische Ex-Weltmeister, wollen zurück an die Spitze. Der Sieger im Kampf um den WBA-Intercontinental-Titel macht einen Satz unter die Top-Ten im Super-Mittelgewicht.

Super-Mittelgewichtler Danilo Häußler