Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-12-30

Großer Fight für Wright

Shane Mosley trifft auf Ronald "Winky" Wright

Immer wieder hatte der IBF-Weltmeister im Halb-Mittelgewicht "Winky" Wright in den letzten Monaten beklagt, dass die großen Kämpfer der Gewichtsklasse nicht gegen ihn antreten würden. Doch dies wird sich ändern. Denn am 13. März kommt es zum Vereinigungskampf des Amerikaners gegen den WBC-Weltmeister und WBA-Super-Champion Shane Mosley. Dies gab Promoter Gary Shaw am Mittwoch in den USA bekannt.
Ronald "Winky" Wright hat in seinem Kampfrekord 46 Siege und drei Niederlagen zu Buche stehen. Den IBF-Gürtel erboxte der Rechtsausleger im Oktober 2001 mit einem Punktsieg gegen seinen Landsmann Robert Frazier. Danach folgten vier Titelverteidigungen des Halb-Mittelgewichtlers. "Shane und ich sind die einzigen zwei Menschen in unserer Gewichtsklasse, die den Mut besitzen, alles zu riskieren, um uneingeschränkter Weltmeister zu werden. Der 13. März ist für zwei große Boxer reserviert", freute sich der 32-Jährige über das Zustandekommen des Fights.
Der gleichaltrige "Sugar" Shane Mosley (39-2) gewann im September gleich zwei WM-Gürtel. Der Athlet aus den USA nahm in Las Vegas dem damaligen WBC-Weltmeister und WBA-Super-Champion Oscar De La Hoya mit einem umstrittenen Punktsieg beide Gürtel ab. Zuvor war er in seiner Laufbahn bereits als WBC-Weltmeister im Weltergewicht und IBF-Titelträger im Leichtgewicht zu WM-Erfolgen gekommen.
Damit geht es im März in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada darum, den uneingeschränkten Weltmeister im Halb-Mittelgewicht zu ermitteln. "Ich habe viel in meiner Karriere erreicht. Keiner außer mir hat De La Hoya zweimal geschlagen, und nicht viele Boxer können sich rühmen, WM-Gürtel in drei verschiedenen Gewichtsklassen gewonnen zu haben. Jetzt will ich den Titel des uneingeschränkten Champions im Halb-Mittelgewicht zu meiner Trophäensammlung hinzufügen", erklärte Shane Mosley nach der Bekanntgabe des Aufeinandertreffens.